2015 ist für Shure ein besonderes Jahr, steht doch der 90-jährige Geburtstag des Unternehmens ins Haus.

Sidney N. Shure 1945
Sidney N. Shure im Jahr 1945

Sidney N. Shure gründete 1925 die Firma Shure als Ein-Mann-Unternehmen, heute würde man Start-up sagen. Alles begann mit Radiobausätzen, heute gehört das Unternehmen zu den führenden Herstellern von professioneller Audiotechnik. Das Programm umfasst drahtgebundene wie drahtlose Mikrofone, Ohr- und Kopfhörer, In-Ear-Monitoring-Systeme, Tonabnehmer, Konferenz- und Diskussionssysteme.

Im Jahr 2014 erhielt man den IEEE Milestone Award für das Unidyne, dem ersten gerichteten Mikrofon mit nur einer Kapsel. Und wer kennt nicht die legendären Mikrofone SM57 und SM 58 und das als Elvis-Mikro in die Geschichte eingegangene SM55

Aber man verharrt nicht in der Vergangenheit.Das Funkmanagement-Netzwerk Axient ist die erste drahtlose Mikrofonlösung, die Interferenzen erkennt und automatisch auf eine freie, verfügbare Frequenz ausweicht. Danke eines mechanischen Tiefpassfilters und echtem Subwoofer überzeugen die SE846 Sound Isolating Ohrhörer mit ihrer Basswiedergabe. Im Sommer diesen Jahres kommt die  digitale MOTIV Mikrofonserie auf den Markt, die mittels Plug & Play für die Erstellung von Aufnahmen, Videos oder Podcasts sorgt.

„Unser Firmengründer Sidney N. Shure hatte sich einer großen Aufgabe verschrieben: Produkte von außergewöhnlicher Klangqualität, Zuverlässigkeit und technischer Innovation zu kreieren.“, erklärt Sandy LaMantia, Präsident und CEO von Shure Incorporated. „Seine Vision und die Leidenschaft, Kreativität und Expertise unserer Mitarbeiter sind der Grundstein für die 90 Jahre Erfolg, auf die wir heute zurückblicken. Wir danken all unseren Kunden und Geschäftspartnern für ihre langjährige Unterstützung.“

www.shure.de