Allen & Heath im Stadion des 1. FC Köln

Beim Abschlusskonzert der Brings im Stadion des 1. FC Köln setzte man auf Equipment von Allen & Heath.

Vor 50.000 begeisterten Zuschauern traten im Vorfeld drei lokale Bands auf, die die Brings unterstützten. Das Setup an sich bestand aus zwei dLives am FOH, mehrere DX32-Expander sowie digitale Splits sowohl für die Monitorkonsole, das Recording, und für einen Ü-Wagen für die Liveübertragung des WDR.

Das dLive-System besteht aus S7000-Konsolen mit DX32 Expander und DM64 MixRacks. Mittels einer Dantekarte wurde ein Monitorsplit mit einem GLD80 und mithilfe einer Madi-Karte die Verbindung mit dem Übertragungswagen realisiert.

Georg Ganser, der FOH-Techniker der Brings, sagt abschließend:“Das dLive System von Allen & Heath klingt atemberaubend, das Design der Oberfläche ist perfekt und einfach zu bedienen. Ich hatte immer den Eindruck, dass jeder bei Allen & Heath weiß, was er tut und wie Live-Mixing funktioniert. Alles in allem gibt es fünf Sterne für A&H und für die großartige Unterstützung von Audio-Technica Deutschland“.

Weitere Informationen über Allen & Heath.